Mitglied werden

    • Du bist Unternehmer oder Führungskraft in einem Unternehmen, das Mitglied der Handelskammer Hamburg ist?
    • Du bist nicht älter als 40 Jahre?
    • Du möchtest dich aktiv bei unseren spannenden Projekten einbringen?
    • Du willst Dich ehrenamtlich engagieren und konkrete Projekte anstoßen?
    • Du willst weltweit spannende Kontakte knüpfen?
    • Du willst daran mitwirken, die Stimme der jungen Wirtschaft zu vertreten?

    Dann werde jetzt Mitglied in einem der größten Kreise der Wirtschaftsjunioren in Deutschland.

    Die Wirtschaftsjunioren Deutschland sind föderal organisiert, sodass Du die Mitgliedschaft direkt bei den WJ Hamburg beantragen kannst. 

    Ein lebendiges Vereinsleben und die aktive Mitarbeit in Projekten sind uns wichtig.

    Der Weg zur Mitgliedschaft

    Bei den Wirtschaftsjunioren ist ein guter Mix aller Branchen zu finden. Und wir bilden einen guten Durchschnitt sämtlicher Firmengrößen ab (von groß bis klein). Neben Führungskräften und Unternehmern haben wir auch einige Gründer in unserem Kreis. Pro Firma kann nur ein Mitglied in den WJ-Kreis entsandt werden. Die Zahl der Mitglieder der Hamburger Wirtschaftsjunioren ist auf maximal 130 Mitglieder begrenzt. Die Mitgliedsdauer endet nach maximal fünf Jahren oder nach Vollendung des vierzigsten Lebensjahres.

    Nach schriftlicher Bewerbung und persönlichem Vorstellungsgespräch mit einem Vorstandsmitglied, trifft der Vorstand der Hamburger Wirtschaftsjunioren einmal im Jahr den Aufnahmeentscheid über neue Mitglieder. Diese erhalten im Anschluss ihre offizielle Berufung durch die Handelskammer Hamburg.

    Nach Ende der fünfjährigen Mitgliedschaft besteht die Möglichkeit, dem Verein der ehemaligen Junioren beizutreten. Hier können die Ehemaligen weiter in Kontakt bleiben und an gemeinsamen Veranstaltungen mit den Aktiven teilnehmen.

    Schritt 1: Aufnahmeantrag

    Fülle zunächst den Aufnahmeantrag aus, entweder in Papierform, oder direkt hier online.

    Ziel: Persönliches Gespräch

    Dauer: ca. 4 Wochen

    Schritt 2: Persönliches Gespräch

    Mit der erfolgreichen Prüfung des Aufnahmeantrags meldet sich ein Mitglied des Vorstands um Dich in einem persönlichem Gespräch kennen zu lernen.

    Ziel: Aufnahme als Gast/ Mitglied

    Dauer: ca. 4 Wochen

    Schritt 3: Aufnahme als Mitglied

    Der Vorstand der Hamburger Wirtschaftsjunioren entscheidet einmal im Jahr über die Aufnahme neuer Mitglieder. Diese erhalten im Anschluss ihre offizielle Berufung durch die Handelskammer Hamburg, in der Regel ist dies im November. Wenn Du Deinen Antrag bis zum März stellst, wirst Du im laufenden Jahr als Mitglied aufgenommen. Wenn Du den Antrag ab April stellst, wirst Du im darauf folgenden Jahr Mitglied.  

    Ziel: Aufnahme als Mitglied

    Dauer: ca. 1-10 Monate, je nach Zeitpunkt im Jahr

    Mitgliedsanfrage stellen

    Werde jetzt Mitglied bei den Wirtschaftsjunioren und profitiere von unserem Netzwerk!

    Wir speichern und verarbeiten Deine Daten ausschließlich zur Bearbeitung Deiner Anfrage. Eine anderweitige Nutzung ist ausgeschlossen.

    Bei den mit * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder für Deine Anfrage.

      Name*:

      Vorname*:

      Titel:

      E-Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme*:

      Mobiltelefonnummer zur Kontaktaufnahme*:

      Geburtsdatum (JJJJ-MM-TT)*:

      Name des Unternehmens*:

      Anschrift geschäftlich*:

      Unternehmensgröße*:

      Branche:

      Position im Unternehmen*:

      Führungsposition*:

      Was interessiert Dich an den Wirtschaftsjunioren / was erwartest Du von einer Mitgliedschaft?

      Wie bist Du auf die Wirtschaftsjunioren aufmerksam geworden?


      Sonstiges:

      Kennst Du bereits ein Mitglied der Wirtschaftsjunioren?

      Lebenslauf (PDF max. 10MB)

      Wichtiger Hinweis: Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

      *Pflichtfelder

      So geht es weiter

      Wenn Du den Aufnahmeantrag ausgefüllt hast, prüfen wir die formalen Kriterien und nehmen dann Kontakt mit Dir auf. Bei beiderseitigem Interesse wirst Du als Gast (und ggf. später als ordentliches Mitglied) bei den Wirtschaftsjunioren Hamburg aufgenommen.

      Die Mitgliedschaft bei den Wirtschaftsjunioren lohnt sich! Profitiere von einem einzigartigen Netzwerk, in dem Du Dich mit anderen jungen Unternehmern und Führungskräften auf Augenhöhe austauschen kannst.

      10 Gründe für eine Mitgliedschaft

      1. Belastbares Netzwerk

      Profitiere vom riesigen Netzwerk der Wirtschaftsjunioren in Deutschland und der Welt. Du bist auf Dienstreise in einer fremden Stadt oder suchst einen Geschäftskontakt in Timbuktu? Kein Problem! In unseren 215 Kreisen in Deutschland kannst Du überall auf geballte Juniorenpower zählen. Unsere internationalen Netzwerke eröffnen Dir beruflich wie privat ganz neue Welten.

      2. Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe

      Du willst Dich selbstständig machen oder suchst ganz konkrete Tipps zu Kundenakquise, Online-Marketing und Co.? In unserem Netzwerk findest Du Antworten! Tausche Dich mit anderen Unternehmern und Führungskräften auf Augenhöhe aus und profitiere von ihrem Erfahrungsschatz – kostenlos und ohne teure Berater. 

      3. Politische Interessenvertretung

      Du findest, dass die Interessen der jungen Wirtschaft nicht genug Beachtung finden? Sehen wir genauso! Deswegen bringen wir uns mit unseren Positionen in die politische Debatte ein. Durch einzigartige Formate wie den Know-how-Transfer mit dem Deutschen Bundestag erhältst Du die Möglichkeit, direkt mit Spitzenpolitikern ins Gespräch zu kommen.

      4. Gesellschaftliches Engagement 

      Du möchtest konkret etwas bewegen, statt nur zu kritisieren? Es ist Dir wichtig, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und Deiner Community vor Ort etwas zurückzugeben? Dann engagiere Dich bei uns und bringe Dich in eines unserer bundesweit 800 Projekte ein! Wir helfen Jugendlichen beim Berufseinstieg, fördern die Gründerkultur in Deutschland und engagieren uns sozial. 

      5. Internationales Netzwerk

      Profitiere von unseren einmaligen internationalen Netzwerken mit Kontakten in die ganz Welt! Bei Junior Chamber International engagieren wir uns in konkreten Projekten mit 200.000 Aktiven weltweit für nachhaltige Entwicklung. Als offizieller Vertreter Deutschlands in der G20 Young Entrepreneurs‘ Alliance bringen wir die Perspektive junger Unternehmer in den G20-Prozess ein. Reise mit uns zu internationalen Konferenzen, schließe spannende Businesskontakte und erlebe den interkulturellen Austausch!

      6. Weiterbildung und Persönlichkeitsentwicklung

      Bei uns hast Du die Möglichkeit, Dich aktiv einzubringen und eigene Projekte auf die Beine zu stellen. Wachse an den Aufgaben und erkenne Deine eigenen Stärken – auch jenseits des beruflichen Alltags. Du kannst Führungserfahrung sammeln, Deine Leadership Skills weiterentwickeln und mehr darüber lernen, andere zu motivieren. Du hast die Chance, an hochwertigen Workshops teilzunehmen und in Betriebsbesichtigungen einen Blick hinter die Kulissen anderer Unternehmen zu werfen.

      7. Unternehmervertretung

      Bestimme die Zukunft der wirtschaftlichen Selbstverwaltung aktiv mit! Als Stimme der jungen Wirtschaft tragen wir unsere Interessen in die Kammern. Wirtschaftsjunioren engagieren sich ehrenamtlich in den Ausschüssen und Vollversammlungen der Industrie- und Handelskammern und bringen ihre unternehmerischen Erfahrungen ein. 

      8. Weitreichendes Alumni-Netzwerk

      Einmal Wirtschaftsjunior, immer Wirtschaftsjunior: Unsere Fördermitglieder unterstützen Dich mit ihrer Erfahrung und ihren Kontakten bei Deinen Vorhaben. Viele ehemalige Wirtschaftsjunioren können heute auf beeindruckende Karrieren in Wirtschaft und Politik zurückblicken. 

      9. Serviceangebote und Benefits

      Unsere Mitglieder können auf exklusive Vorteilsangebote zurückgreifen. Profitiere von unseren Corporate Benefits und attraktiven Partnerangeboten. Neben unserem vierteljährlich erscheinenden Verbandsmagazin „Junge Wirtschaft“ erhältst Du noch weitere kostenfreie Magazin-Abos.

      10. Gemeinsame Erlebnisse

      Bei uns hast Du eine gute Zeit! Wenn leidenschaftliche Entrepreneure und Intrapreneure zusammentreffen, die etwas bewegen wollen, wird es bestimmt nicht langweilig. Es macht Spaß, sich gemeinsam ehrenamtlich zu engagieren und für die Interessen der jungen Wirtschaft einzustehen. 
       

      WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner