Politik und Wirtschaft im Dialog

Know-How-Transfer (KHT)

    Vom 4. – 12. Oktober 2023 haben Mitglieder der Wirtschaftsjunioren Hamburg (WJ) verschiedene Abgeordnete der Hamburger Bürgerschaft bei ihrer Arbeit begleitet. Bei diesem Know-How-Transfer (KHT) enstand ein Dialog zwischen Politik und der neuen jungen Hamburger Wirtschaft.

    Rund 20 Wirtschaftsjunioren werden die Möglichkeit bekommen, Abgeordnete unterschiedlicher Fraktionen der Hamburger Bürgerschaft während der Sitzungswoche zu begleiten. Auch ein Gegenbesuch der Abgeordneten in den jeweiligen Unternehmen ist geplant. 

    Der Know-How-Transfer 

    Das Format des Know-How-Transfers gibt es im Bundestag bereits seit 27 Jahren. Auch in einigen Landesparlamenten, wie beispielsweise in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen, wird es regelmäßig umgesetzt. In Hamburg findet das Format dieses Jahr zum ersten Mal statt. 

    Die Herausforderungen unserer Zeit können wir nur gemeinsam lösen! Deshalb ist es wichtig, dass Wirtschaft und Politik in den Austausch gehen und miteinander – statt übereinander – reden

    Erik Ahrens

    Vorstandsvorsitzender der Wirtschaftsjunioren Hamburg, Initiator und Co-Organisator des Programms

    Es ist immer wieder wichtig und spannend, die wirtschaftliche Perspektive auf unsere Politik zu hören. Durch dieses mehrtägige Format wird mir die Gelegenheit gegeben, aktuelle Themen mit der jungen Hamburger Wirtschaft intensiv zu diskutieren.

    Dennis Thering

    CDU-Bürgerschaftsabgeordneter aus dem Alstertal und den Walddörfern 

    Du interessierst Dich für das Projekt?

    Consent Management Platform von Real Cookie Banner